Der Antoniusstein

Aus Anlass unseres 100j√§hrigen Vereinsjubil√§ums und als Erinnerung an die kommunale Neuordnung vor 25 Jahren wurde an einem Grenzpunkt an der Alten R√∂merstra√üe/Bokerstra√üe ein Stein mit den Wappen der beiden Orte errichtet. Dieser Stein wurde anl√§sslich unseres Patronatsfestes am 23. Januar 2000 als ‚ÄěAntoniusstein“ durch unseren Pr√§ses Pater Josef Kunniparampil eingesegnet.

zur√ľck zur Geschichte...